Naturheilpraxis für Energie und Balance
Naturheilpraxis für Energie und Balance

BioDynamische Körpertherapie am Ammersee, Landkreis Landsberg am Lech und in München-Pasing

Im Lauf der Jahre meiner Praxis übten energetische, feinstoffliche Heilverfahren eine immer stärkere Faszination auf mich aus. Mein Bestreben war es, eine Methode zu finden, welche für die Menschen angenehm in der Anwendung, möglichst schmerzfrei, effektiv, sicher ist und die mich gleichzeitig begeistert.

Wirkungsweise der BioDynamischen Körpertherapie

Über meinen Lehrer Uwe Baumann, HP kam ich 2014 auf BioDynamik, die sich aus der Craniosacralen Therapie entwickelt hat. Bei dieser Form der Körpertherapie nehme ich schrittweise und behutsam Kontakt mit meinen Klienten auf. Ich achte ihre Grenzen und ihren Raum und folge mit meiner Aufmerksamkeit ihren verschiedenen körperlichen Rhythmen. Anschließend wende ich meine Aufmerksamkeit mir zu, meinem Körper und Geist.


Die Wahrnehmung der körperlichen Rhythmen

Ich arbeite möglichst entspannt und präsent im Hier und Jetzt. Ich lade meine Klienten ein, ihre Aufmerksamkeit ihrem Körper zuzuwenden. Der Atemfluss, der Rhythmus der Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit und der Herzschlag sind dabei wichtige Werkzeuge, um den Körper und seine Bedürfnisse besser wahrzunehmen.

Die Zentrierung von unserem Geist und der Kontakt zum Körper

Dies wirkt sich zentrierend aus auf unseren Geist und bringt uns in Kontakt mit unserem Körper. Ich betrachte mich dabei als einen neutralen Begleiter auf dem Weg meiner Klienten, zu ihrer Mitte, zu sich selbst. Mein Bestreben ist es dabei, gemeinsam mit ihnen einen Raum zu erschaffen, in dem sie sich selbst ganzheitlich erfahren können. Diese Vorgehensweise ist eine Einladung an unsere Körper-Geist-Seele-Einheit, Spannungen, Blockaden des Energieflusses und Ungleichgewichte wahrzunehmen und sie zu balancieren.

Die Wirkung der BioDynamik auf körperliche Funktionen
Die BioDynamik kann das vegetative Nervensystem balancieren und damit die Arbeit der inneren Organe, von Herz- und Kreislaufsystem, des Atmungssystems, des Verdauungssystems, des Stoffwechsels, des Lymphsystems, der Drüsen und auch die Energieversorgung im ganzen Organismus unterstützen. Der Muskeltonus und der Atemrhythmus können oft positiv beeinflusst werden. Dies kann die Selbstheilungskräfte des Körpers bei zahlreichen Beschwerden anregen.

Bewertung wird geladen...